Herzlich Willkommen bei der Abteilung Fußball

Das sind wir

Die Fußballabteilung des SV Ochsenhausen wurde bereits 1911 gegründet und stellt seither eine der größten Abteilungen beim SVO dar. Auch künftig wollen wir unserem gesellschaftlichen Auftrag als Verein gerecht werden. Für uns ist Fußball unmissverständlich mit Respekt, Toleranz und Verantwortung verbunden. Eine solide finanzielle Basis und zeitgemäße Infrastruktur sollen optimale Bedingungen für die sportliche Betätigung unserer Jugend- und Erwachsenenmannschaften schaffen. An dieser Stelle möchten wir uns bereits bei allen Mitgliedern, Sponsoren und Gönnern für die ehrenamtliche Arbeit und Unterstützung bedanken.

Aktuelle Beiträge

Nachruf Wolfgang Wenk (Jonny)

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Wolfgang Wenk (Jonny) am 06.10.2021 verstorben ist. Sein viel zu früher Tod hat uns...

Fußball und Corona

Liebe Zuschauer, Interessenten und Fußballfans, der Eintritt zu unseren Spielen ist sowohl mit der Corona Warn-App als auch mit der Luca-App möglich. Anbei noch unser aktuelles Hygienekonzept zum Nachlesen. Hygienekonzept...

Saisonbroschüre 2021/2022 fertiggestellt

Pünktlich zum ersten Heimspiel wurde die aktuelle Saisonbroschüre 2021/2022 der Abteilung Fußball fertiggestellt. Diese steht in Zukunft auch in unserem Dowloadbereich jederzeit als digitale Variante bereit. Vielen Dank an alle...

Sieben Jahre Landesliga

Nach 10 Spieltagen stoppte das Corona-Virus die Saison 2020/2021 in allen Fußball-Ligen. Die Vorzeichen standen nicht gerade gut für den SVO. Erfahrene Leistungsträger hatten den Verein im Sommer verlassen. Der...

Trikotspende durch das Autohaus Ströbele

Bereits in der vergangenen Saison spendierte das Autohaus Ströbele neue Trikotsätze für den Jugendbereich. Und auch in diesem Jahr hatte wohl VW diese Aktion unterstützt. Deshalb konnte sich die Abteilung...

SVO kann sich in der Landesliga weiter halten

Leider endete nach der Saison 2018/2019 die erfolgreiche Trainerperiode von Spielertrainer Oliver Wild nach vier ununterbrochenen Jahren in der Landesliga als Aufsteiger aus der Bezirksliga. Schmerzlich musste man ihn zu...

Unsere nächsten Veranstaltungen

Im Moment stehen keine Veranstaltungen bei uns an

Warum Schiedsrichter werden?

Das Amt des Schiedsrichters hat viele persönliche Vorteile
  • Die Schiedsrichter-Ausstattung wie Trikot, Hose und Stutzen wird normalerweise vom Verein gestellt. Zudem werden alle Fahrtkosten zu den Spielleitungen ersetzt.
  • Attraktive Aufwandsentschädigungen zwischen 10,- (Jugendspiele) und 45,- Euro für Herrenspiele. In der Bundesliga können es bis zu 3800,- Euro werden.
Weitere berufliche Vorteile durch das Amt als Schiedsrichter
  • Teamfähigkeit: Ein Schiedsrichter muss im Team arbeiten können und muss sich mit seinen Assistenten verstehen.
  • Stressbeständigkeit: Die Schiedsrichter müssen auch in schwierigen Situationen einen „kühlen“ Kopf bewahren, um richtig zu entscheiden. Sie fungieren oft auch als Schlichter zwischen den Mannschaften.
  • Präzision: Die Schiedsrichter müssen unter teilweise erschwerten Bedingungen schnell und sicher entscheiden.
Wir haben Dein Interesse geweckt?

Unser SVOler Joy Fröhlich sowie Frank Waibel können gerne zum Thema Schiedsrichter und Schiedsrichterausbildung befragt werden.