A-Jugend des SVO mit 6. Sieg in Folge

Am Tag vor Muttertag ließen die Jungs der A-Jugend nichts anbrennen. Der Gegner war diesmal die Mannschaft SGM SV Burgrieden. Um 16:00 Uhr wurde das Spiel in der Bezirksklasse pünktlich angepfiffen.

Unsere Jungs kamen besser ins Spiel als die Jungs aus Burgrieden. So konnten wir bereits in der 8. Minute das 1:0 für Ochsenhausen verbuchen. Torschütze aus Sicht der schwarz-gelben war Michael Weber.

Im weiteren Verlauf konnten wir uns die eine oder andere Torchance rausarbeiten jedoch waren die Bemühungen nicht von Erfolg gekrönt. Somit war die knappe 1:0 Führung auch der Halbzeitstand.

Obwohl Burgrieden mit nur einem Unentschieden in der Tabelle den vorletzten Platz belegte, spiegelte sich das auf dem Platz in keinster Weise. Sie hatten ebenfalls die eine oder andere Chance zu verbuchen – konnten aber unseren Torspieler nicht überwinden.

Unsere Abwehr stand felsenfest und spielte den Ball in gekonnter Art und Weise von hinten raus.

In der 51. Minute konnte Jason Natterer dann endlich das 2:0 für uns erzielen. Durch dieses Tor ließen dann auch die Bemühungen von Burgrieden nach. Nico Giorno konnte dann noch in der 85. Minute das 3:0 erzielen – sensationell vorbereitet von Michael Weber!

Am kommenden Mittwoch steht nun das Halbfinale im Bezirkspokal an. Gegner ist erneut der SGM SV Eberhardzell. Dies wird das 4. Aufeinandertreffen der 2 Mannschaften in dieser Saison sein. Anpfiff ist um 18:30 Uhr in Eberhardzell.

Diesen Artikel teilen