A-Jugend des SVO zieht ins Pokalfinale ein

Im 4. Aufeinandertreffen der laufenden Saison trafen die Mannschaften der SGM SV Ochsenhausen und der SGM SV Eberharzell im Pokal-Halbfinale aufeinander.

Anpfiff des Spiels war um 18:30 Uhr in Eberhardzell. Die Jungs der A-Jugend machten in der ersten Halbzeit kräftig Druck, konnten sich aber nicht belohnen. Die Abwehr aus Eberhardzell stand mit einer 5er-Kette recht solide und somit war ein Durchkommen nur schwer zu erreichen.

Kurz vor der Halbzeitpause bekamen die Jungs aus Eberhardzell einen Eckball zugesprochen. Diese Hereingabe führte dann auch zum 1:0 für die SGM aus Eberhardzell. Aus 2 kleinen Chancen machten sie die Führung klar. Das war dann auch der Halbzeitstand.

Direkt nach Wiederanpfiff drückten unsere Jungs auf den Ausgleichstreffer. Mit einem Lattenknaller von Michael Weber hätte dies auch fast geklappt. Ein weiterer Latten- und Pfostentreffer brachte uns auf den richtigen Weg. Leider ohne messbaren Erfolg. In der 65. Spielminute bekamen wir dann einen Elfmeter zugesprochen. Michael Weber konnte diesen dann im zweiten Anlauf im Netz von Eberhardzell unterbringen.

Anschließend ging der Pokalkampf weiter. Wir hatten noch die eine oder andere Chance den Siegtreffer zu erzielen, jedoch fehlte der entscheidende Abschluß in der Endphase des Spieles.

Nach 90 Minuten stand es nun also 1:1. Und somit kam es zum Elfmeterschießen. Und da ist für beide Mannschaften alles möglich.

Die ersten 4 Elfmeter konnten wir im Netz unterbringen. Julian Miehle konnte den 4. Treffer von Eberhardzell mit einer sensationellen Parade verhindern. Somit musste „nur“ noch Michael Weber seinen Schuss im Tor unterbringen. Die Anspannung war zu spüren. Doch Michael Weber behielt die Nerven und brachte die Jungs mit seinem Treffer auf die Siegerstraße. Endstand der Partie war 4:6 für Ochsenhausen nach Elfmeterschießen

Das Ziel „Pokalfinale“ war also erreicht!

.

Dies findet am 26. Mai 2022 um 14 Uhr in Mietingen statt. Der Gegner unserer A-Jugend wird am Dienstag, den 17. Mai ausgespielt.

Für diese Partie hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung aus Ochsenhausen und Ringschnait!

Diesen Artikel teilen