SVO-U17-Floorballer bei der Sportlerehrung des Landkreises

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email

Nach dem überraschenden Gewinn der Süddeutschen Großfeld-Floorball-Meisterschaft 2015 wurden die U17-Floorballer am 8.4.2016 nun vom Sportkreis Biberach geehrt.

Das Team war gemeinsam mit ca. 140 weiteren Sportlern aus dem Landkreis Biberach in die Biberacher Gigelberghalle geladen. Bei dieser sehr gelungenen Veranstaltung wurden die zu ehrenden Sportler jeweils mit einer Video-Einspielung vorgestellt, vom Moderator auf der Bühne interviewt und mit Medaillen und Urkunden geehrt.

Beim anschließenden Stehempfang genossen die jungen SVO-Spieler und ihre Trainer das reichhaltige kalte Buffet und ließen den einzigartigen Triumph vom Vorjahr und die anschließende Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Hamburg (Platz 6) Revue passieren.

Am kommenden Sonntag, 17. April 2016 wird die stark verjüngte U17 versuchen, den Süddeutschen Meistertitel zu verteidigen. Vor heimischem Publikum in der Ochsenhauser Dr. Hans-Liebherr-Halle treffen die SVO-Floorballer dann auf die TSV Calw Lions und die Red Hocks Kaufering, die ihrerseits über starke und gut eingespielte Teams verfügen und versuchen werden, dem SVO die Titelverteidigung schwer zu machen.

Diesen Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email