Wiedergründung des Sportvereins Ochsenhausen nach dem 2. Weltkrieg

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email

Gründungsversammlung in der „Krone“ in Ochsenhausen. Die Satzung wird erarbeitet und mit großer Mehrheit angenommen. Der Name des neuen Vereins lautet „Sportverein Ochsenhausen – SVO“.
Er umfasst die Sparten Fußball, Männer-Faustball, Tischtennis und Damen-Gymnastik.

1. Vorstand: Benedikt Maas, 2. Vorstand: Josef Spannagel, Kassier: Rudolf John, Schriftführer: Max Eisele, Vereinsausschuss: Josef Boneberger, Franz Fricker, Otto Gobs, Franz Härle, Karl Wild, Lorenz Fastus.

Diesen Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email