U20 des SVO ist Württembergischer Jugendpokalsieger 2016!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email

In Oberjettingen fand in diesem Jahr die Endrunde des Württembergischen Jugendpokals der U20 statt.

Die Endrunde des Württembergischen Jugendpokals wurde in Oberjettingen ausgespielt.

Nach klaren Siegen gegen den VfL Oberjettingen und den SSV Ulm wurden die SVO-Mädchen Gruppensieger.

Anschließend trafen sie auf den alten Rivalen SpVgg Holzgerlingen, gegen den es immer einen ganz knappen Spielausgang gibt.

So auch diesmal, als nach dem gewonnenen ersten und verlorenen zweiten Satz der Tiebreak herhalten musste. Aber den gewann man wiederum und war dadurch im Finale gegen den SV Fellbach.

In diesem Spiel wurde es zwar immer wieder etwas knapp, aber am Ende siegten die von Franziska Arendt gecoachten SVO-Girls Maike Knaus, Diana Mitrachow, Alexandra Lörinc, Charlotte Elsäßer, Jessica Natterer und Henriette Elsäßer und Nadja Frisch mit 2:0 und wurden dadurch Württembergischer Jugendpokalgewinner 2016.

Diesen Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email