Volleyballfrauen gewinnen souverän erstes Auswärtsspiel!

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email

Mit einem klaren 3:0 siegte die SG SV Ochsenhausen / TG Biberach beim VC Baustetten 2.

Von Beginn an ließen die Mädchen von Inge Arendt und Malte Missoweit keinen Zweifel aufkommen, dass sie dieses Spiel schnell für sich entscheiden wollten.

In jedem Satz erspielte man sich aufgrund starker Aufschläge sichere Vorsprünge. Zwar kämpften sich die Gastgeberinnen in ihrer engen Halle immer wieder heran, doch zum Ausgleich oder gar zu einer Punkteführung reichte es während des ganzen Spieles nie.

So führten eine sichere Annahme, ein sauberes Passspiel von Theresa Habrik und harte und platzierte Angriffe von Lynn Keese und Marie Habrik über die Mitte, als auch von Tabea Willmann, Viktoria Gleißner und Luisa Wiest über Außen zu vielen Punkten.

Auch der Block in der Mitte ließ nur wenige Lobs der Baustettenerinnen zu, die zu einem Punkt führten.

Am Ende standen die drei Sätze mit 25:14, 25:14 und 25:13 für einen deutlichen Auswärtssieg.

Damit hat man vorerst die Tabellenführung in der Bezirksliga Süd übernommen.

Diesen Artikel teilen

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pocket
Share on email