Fürstenwaldlauf

Was Ist der Fürstenwaldlauf...

Genau vor 40 Jahren, 1981 wurde der erste Fürstenwaldlauf gestartet. Eine Gruppe begeisterter Läufer hatte ihn organisiert, inspiriert vom damals immer lebendiger werdenden Breitensport-Gedanken.

Ob Ochsenhauser Trimm-Dich-Pfad oder die „Trimm-Traber“ – der Fürstenwaldlauf nahm diese Impulse auf und versammelte bereits beim ersten Start, damals noch vom Ziegelweiher aus, viele LäuferInnen aus Ochsenhausen und dem Landkreis. In den Folgejahren konnten oft bis zu 200 StarterInnen beim Hauptlauf begrüßt werden. Später wurden Start und Ziel zum Sportheim des SVO verlegt, Schüler und Bambini-Läufe kamen hinzu sowie zeitweise eine eigene Strecke für die WalkerInnen.

Heute ist der Fürstenwaldlauf einer der bekanntesten Landschaftsläufe in Oberschwaben – mit vielen Fans und geprägt von familiärer Atmosphäre.

Termin Fürstenwaldlauf

Das erwartet Dich

Der Fürstenwaldlauf findet stets zum Auftakt des Öchslefestes statt.

Start und Ziel mit Umkleide-, Dusch- und Parkmöglichkeiten befinden sich beim Stadion Hopfengarten.

Der Hauptlauf über 10,55 km startet um 19 Uhr.

Der Bambinilauf (300 m) beginnt um 16.30 Uhr. Anschließend finden die Schüler- und Jugendläufe über 800 bzw. 1.200 m statt.

Let's run...

ANMELDUNGEN SIND
AB JANUAR 2022 MÖGLICH

Unser Organisations-Team

Klaus Berger

Organisator Fürstenwaldlauf

Markus Baur

Organisator Fürstenwaldlauf

 

Seit 2017 haben Klaus Berger und Markus Baur die Organisationsleitung übernommen. Ein motiviertes Helferteam sorgt für eine attraktive Strecke, einen reibungslosen Ablauf und beste Versorgung der kleinen und großen LäuferInnen.

Vielen Dank an unsere Sponsoren

No data was found