Fürstenwaldlauf

Was Ist der Fürstenwaldlauf...

Genau vor 41 Jahren, 1981 wurde der erste Fürstenwaldlauf gestartet. Eine Gruppe begeisterter Läufer hatte ihn organisiert, inspiriert vom damals immer lebendiger werdenden Breitensport-Gedanken.

Ob Ochsenhauser Trimm-Dich-Pfad oder die „Trimm-Traber“ – der Fürstenwaldlauf nahm diese Impulse auf und versammelte bereits beim ersten Start, damals noch vom Ziegelweiher aus, viele LäuferInnen aus Ochsenhausen und dem Landkreis. In den Folgejahren konnten oft bis zu 200 StarterInnen beim Hauptlauf begrüßt werden. Später wurden Start und Ziel zum Sportheim des SVO verlegt, Schüler und Bambini-Läufe kamen hinzu sowie zeitweise eine eigene Strecke für die WalkerInnen.

Heute ist der Fürstenwaldlauf einer der bekanntesten Landschaftsläufe in Oberschwaben – mit vielen Fans und geprägt von familiärer Atmosphäre.

Termin Fürstenwaldlauf

Das erwartet Dich

Logo DLV

Der Fürstenwaldlauf findet stets zum Auftakt des Öchslefestes statt.

Veranstaltungsort
Start/Zielbereich ist das Sportgelände Hopfengarten Ochsenhausen
Adresse: Hopfengarten 3, 88416 Ochsenhausen

Seit 2016 wird der Hauptlauf als Viertelmarathon (10,55 km) ausgeschrieben. Die überwiegend auf Waldwegen verlaufende Strecke mit teils anspruchsvollen Abschnitten beginnt und endet mit einer Stadionrunde im Sportgelände Hopfengarten.

Neu in diesem Jahr ist die 5 km-Strecke. Sie startet auf derselben Strecke wie der 10 km-Lauf. Nach einem Wendepunkt bei Kilometer 2,5 geht es zurück ins Sportgelände Hopfengarten.

Seit 2017 erfolgt die Zeitmessung über einen Chip in der Startnummer. Diese wird durch die Firma „Allgäu Timing“ betreut.

Der Fürstenwaldlauf ist ein DLV genehmigter Lauf.

ZEITPLAN 2022

Startzeiten

16:30 Uhr Bambinilauf über 300 m
17:15 Uhr Schülerlauf Mädchen über 800 m (U10 bis U12)
17:25 Uhr Schülerlauf Jungen über 800 m (U10 bis U12)
17:45 Uhr Schülerlauf über 1200 m (U14 bis U16)
19:00 Uhr Hauptlauf über 10,55 km
19:10 Uhr 5 km-Lauf

Startnummernausgabe
Am Sportheim frühestens ab 16 Uhr bis spätestens eine Stunde vor Start.

Zeitnahme
Die Zeitnahme bei den Schülerläufen und beim Hauptlauf erfolgt mit Transponder in der Startnummer.
Der Bambinilauf findet ohne Transponder Zeitnahme statt.

Siegerehrung

Direkt im Anschluss an die einzelnen Rennen.
Genaue Zeiten werden am Tag der Veranstaltung bekanntgegeben.

Einzelwertungen
Die drei Erstplatzierten jeder Altersklasse/Geschlecht bekommen einen Preis und eine Urkunde.

Sonderwertung 5 km- und 10,55 km-Lauf
Schnellste Frau/Mann gesamt.
Schnellste Frau/Mann aus Ochsenhausen.
Die größte Gruppe erhält einen Sachpreis.

Ergebnislisten
Ergebnislisten werden nach dem Wettkampf ausgehängt und sind im Internet einsehbar.

 

ESSEN/TRINKEN/GESUNDHEIT

Verpflegung
Alle Teilnehmer erhalten kostenlos Tee oder Mineralgetränke. Die weitere Bewirtung erfolgt durch das Team des Sportheims Ochsenhausen.
Beim Hauptlauf gibt es einen Versorgungsstand mit Wasser und Iso bei ca. Kilometer 5.

DRK, Erste Hilfe
Im Stadion befindet sich das DRK. Jeder Teilnehmer, der einen Unfall bemerkt, ist verpflichtet diesen beim nächsten Streckenposten oder bei einem Helfer des DRK zu melden.

Duschen/Umkleiden
Es stehen die Umkleidekabinen mit Duschen des Sportheimes des SV Ochsenhausen zur Verfügung.

Parken
Direkt beim Stadion stehen Parkplätze zur Verfügung.

Corona
Das Angebot kann sich kurzfristig ändern. Es wird an die geltenden Corona und Hygienevorschriften angepasst.

ANMELDUNG

Klasseneinteilung
Bambinilauf – Jahrgang 2015-2018 (keine Anmeldung notwendig)
Schülerlauf – Jahrgang 2011-2014 (U10 bis U12)
Schülerlauf – Jahrgang 2007-2010 (U14 bis U16)

Anmeldung Hauptlauf und Schülerläufe
Voranmeldungen sind bis 14.06.2022 online möglich:

Startgebühren
Schülerläufe: 3,- €
5 km-Lauf: 10,- €
Hauptlauf 10 km: 12,- €

Nachmeldung
Nachmeldungen sind nur am Renntag ab 16 Uhr bis eine Stunde vor Start möglich. Dabei wird eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 2,- € erhoben.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnahmeberechtigung
Teilnehmen können alle, die angemeldet sind, die Teilnahmegebühr bezahlt und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben. Minderjährige benötigen für den Hauptlauf die schriftliche Einverständniserklärung (liegt am Veranstaltungstag aus) eines Erziehungsberechtigten. Eine Lizenz oder Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Ausfall/Abbruch/Nichtteilnahme
Der Veranstalter kann die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder Sicherheitsgründen abbrechen oder absagen. Der Teilnehmer hat dabei keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr und auch nicht auf Ersatz sonstiger Kosten, wie Anreise- oder Hotelkosten. Startgeld und Nachmeldegebühren sind generell, auch bei Abmeldung oder Nichtteilnahme des/der Sportler zu zahlen, unabhängig vom Grund der Nichtteilnahme.

Teilnahmebedingungen
Der Teilnehmer bestätigt ausdrücklich die Richtigkeit aller von ihm angegebenen Daten und versichert, seine Startnummer an keine andere Person weiterzugeben. Den Anweisungen der Polizei, des Veranstalters, dessen Personal und der Hilfskräfte ist jederzeit und unverzüglich Folge zu leisten. Der Veranstalter behält sich Änderungen oder die Absage der Veranstaltung wegen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Auflagen vor. Geleistete Startgebühren werden im Falle der Absage nicht erstattet.

Haftung
Mit seiner Meldung und Teilnahme am Fürstenwaldlauf erkennt der Teilnehmer, die in dieser Ausschreibung genannten Bedingungen und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art, die nicht im Rahmen der Veranstalterhaftpflichtversicherung abgedeckt sind, an. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die vom Teilnehmer, seinen Angehörigen oder Begleitern im Rahmen der Veranstaltung mitgeführten Gegenständen und Wertsachen. Der Teilnehmer verzichtet auf eigene Haftungsansprüche gegen den Veranstalter, für den Fall der eigenen Inanspruchnahme auf die Geltendmachung der Rückgriffsansprüche gegen den Veranstalter und dessen Mitarbeiter oder Beauftragte, es sei denn, es läge Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters vor oder der Haftungsgrund beruhe auf Verletzung verkehrswesentlicher Pflichten.

Der Teilnehmer erklärt, dass er gesund ist und einen ausreichenden Trainingszustand hat. Der Teilnehmer ist einverstanden, dass er aus dem Wettkampf genommen wird, wenn er Gefahr läuft, sich gesundheitlich zu schädigen.

Verzichtserklärung Foto, Filmaufnahmen, Interviews
Der Teilnehmer erklärt sich außerdem einverstanden, dass in der Meldung personenbezogene Daten für die Zeitnahme, die Platzierung, sowie die Erstellung von Starter- und Ergebnisliste erfasst und weitergegeben, sowie die im Zusammenhang mit dem Rennen gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen und auf der Webseite ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können.

Datenschutzerklärung
Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten personenbezogenen Daten maschinell gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen und sie in der Teilnehmer- und Ergebnisliste im Internet und in Zeitungen veröffentlicht werden dürfen. Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Fürstenwaldlauf willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Nationalität, Wohnanschrift, ggf. Verein, E-Mail- Adresse, Telefonnummer, Bankdaten) durch den Veranstalter und den Dienstleister  Allgäu Timing, für die Zahlungsabwicklung, Organisation einschließlich der medizinischen Betreuung und Abwicklung der Veranstaltung ein (§§ 4 a, 28 BundesdatenschutzG). Eine Weitergabe, der im Rahmen dieser Veranstaltung angegebenen personenbezogenen Daten, an Dritte außer an „Allgäu Timing“ findet nicht statt.

vERANSTALTER/Organisation

Veranstalter des Fürstenwaldlaufs ist der Sportverein Ochsenhausen (Abteilung Leichtathletik).

Seit fünf Jahren wird der Lauf von einem motivierten Team unter der Leitung von Klaus Berger und Markus Baur organisiert. Es sorgt für eine attraktive Strecke, einen reibungslosen Ablauf und beste Versorgung der kleinen und großen LäuferInnen.
Bei Fragen, Wünschen, Anregungen bitte Mail an: [email protected]

Klaus Berger

Organisator Fürstenwaldlauf

Klaus Berger

Markus Baur

Organisator Fürstenwaldlauf

Markus Baur